Ausbildung

Pflegefachmann / -frau (m/w/d)

Ausbildungsort: Laupheim

Die Ausbildung erfolgt im dualen System.
Der Praktische Teil der Ausbildung findet in unserer Einrichtung statt.
Ein Mentor begleitet den Schüler /-in umfassend, lehrt ihn/sie die praktischen Tätigkeiten der Pflege und berät bei den Lehrbesuchen der Schule. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Aufgaben und Tätigkeiten kompakt
Pflegefachleute pflegen und betreuen Menschen aller Altersstufen in den Bereichen Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege. In der Grundpflege betten sie hilfsbedürftige Menschen und unterstützen sie bei der Nahrungsaufnahme und Körperpflege. In der ambulanten Pflege arbeiten Pflegefachleute auch mit Angehörigen zusammen und unterweisen diese z.B. in Pflegetechniken. Sie versorgen in Abstimmung mit den behandelnden Ärzten und Ärztinnen z.B. Wunden und führen Infusionen , Blutentnahmen und Punktionen durch. Außerdem assistieren sie bei Untersuchungen, verabreichen den Patienten ärztlich verordnete Medikamente oder Injektionen und bereiten sie auf operative Maßnahmen vor. Darüber hinaus übernehmen sie Organisations- und Verwaltungsaufgaben wie die Ermittlung des Pflegebedarfs und die Planung, Koordination und Dokumentation von Pflegemaßnahmen. Auch bei der Patientenaufnahme, in der Qualitätssicherung und bei der Verwaltung des Arzneimittelbestandes wirken sie mit.
 

Steckbrief
Qualifikation:
Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn:
2022
Bewerbungsschluss:
kein Bewerbungsschluss
Stelle teilen
Kontakt:

Arbeiter-Samariter-Bund, Baden Württ. e.V., Region Orsenhausen - Biberach
Samariterweg 1-3
88477 Orsenhausen

Ansprechpartner:
Markus Grimm
Tel: 07353 / 9844 - 130

markus.grimm@asb-orsenhausen.de
www.asbbc.de

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN