Home Berufe Stadtverwaltung Biberach Kaufmann / -frau für Tourismus und Freizeit (m/w/d)

Ausbildung

Kaufmann / -frau für Tourismus und Freizeit (m/w/d)

Ausbildungsort: Biberach

Voraussetzung
Fachhochschulreife oder Abitur

Gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeiten, Servicebereitschaft, Teamfähigkeit und Kreativität, gute Englischkenntnisse, Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache von Vorteil.

So lange geht's
3 Jahre

Ausbildungsbeginn
1. September

Praxis
Erlernt Ihr im Bereich Tourismus und Stadtmarketing beim Kulturamt der Stadt Biberach.

Theorie
Wird Euch als Teilzeitunterricht an der Humpis-Schule in Ravensburg vermittelt. Der Unterricht findet im wöchentlichen Wechsel einen Tag pro Woche bzw. zwei Tage pro Woche statt. Die Schwerpunktthemen hierbei sind Betriebswirtschaft, Informationsverarbeitung, Steuerung und Kontrolle sowie Projektkompetenz.
Zusätzlich findet ein verwaltungsinterner Unterricht für alle Auszubildenden der Stadt Biberach statt.

Vergütung und Leistungen
Die Vergütung richtet sich nach dem TVAöD - Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes.
Derzeit sind es
im 1. Ausbildungsjahr 1018,26 €
im 2. Ausbildungsjahr 1068,20 €
im 3. Ausbildungsjahr 1114,02 € (brutto).

Zusätzlich gibt es einen täglichen Essenszuschuss, anteilige Fahrtkostenerstattung, eine zusätzliche Altersversorgung nach den Bestimmungen des öffentlichen Dienstes und Fortbildungsmöglichkeiten.


AUSBILDUNGSVIDEO ANSCHAUEN
Steckbrief
Qualifikation:
Fachhochschulreife
Ausbildungsbeginn:
2023
Bewerbungsschluss:
30.09.2022
Stelle teilen
Kontakt:

Stadtverwaltung Biberach
Hauptamt · Sachgebiet Personal / Marktplatz 7/1
88400 Biberach an der Riß

Ansprechpartner:
Kim Geiselhart
Tel: 07351 51-236

ausbildung@biberach-riss.de
www.stadt-biberach-mein-beruf.de

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN