Home Berufe Seniorenzentrum Konrad-Manopp-Stift Hauswirtschafter (m/w/d)

Ausbildung

Hauswirtschafter (m/w/d)

Ausbildungsort: Riedlingen

Bitte gib bei Deiner Bewerbung die Kennziffer: 030 an.

Ein wichtiger Beruf als AllrounderIn

Der Arbeitsalltag als HauswirtschafterIn ist interessant, verantwortungsvoll und vor allem abwechslungsreich. HauswirtschafterInnen übernehmen die hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung von Personen in verschiedenen Bereichen. Sie bereiten Speisen zu, pflegen die Wäsche und sind für die Sauberkeit am Arbeitsplatz zuständig.

Die Einsatzbereiche sind vielfältig: Im Sozial- und Gesundheitswesen, in der Hotellerie, in privaten Haushalten, sowie in landwirtschaftlichen Unternehmen und Dienstleistungsunternehmen können HauswirtschafterInnen tätig sein.

In der Ausbildung werden fachliche Kompetenzen über Ernährung, Technik und Organisation vermittelt. Mit Kreativität und Einfühlvermögen sorgen die Allrounder dafür, dass sich Menschen wohl fühlen.

Gesicherte Zukunft

HauswirtschafterIn ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die Nachfrage nach HauswirtschafterInnen auf dem Arbeitsmarkt ist stets groß und somit ein Beruf für die Zukunft.
Interessiert? Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • wie Grundtechniken der Speisenzubereitung, Reinigung und Pflege von Räumen sowie der Wäschepflege fachgerecht auszuführen sind
  • wie Geräte und Maschinen einzusetzen, zu reinigen und zu pflegen sind
  • wie der Einkauf von Ge- und Verbrauchsgütern geplant und durchgeführt wird
  • wie Waren sachgerecht kontrolliert und gelagert werden
  • wie Nährstoffwerte berechnet und mit den Empfehlungen für die Nährstoffzufuhr verglichen werden
  • wie Textilien sachgerecht geglättet und schrankfertig gemacht werden
  • wie Kriterien für die Qualität von hauswirtschaftlichen Produkten und Dienstleistungen benannt und Qualitätssicherungssysteme angewendet werden
  • wie Kostenrechnungen durchgeführt werden
  • wie Gespräche personen- und situationsgerecht geführt werden
  • wie anvertraute Personen z.B. bei der Körperpflege, beim Essen und Trinken und beim Anziehen sowie in ihren täglichen Aktivitäten (spazieren gehen, lesen, sich beschäftigen usw.) unterstützt werden können

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Speisen und Getränke herstellen und servieren, Wohn- und Funktionsbereiche reinigen und pflegen)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde

Besuche uns auch auf Facebook.
 

Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2021
Bewerbungsschluss:
10.08.2021
Stelle teilen
Kontakt:

Seniorenzentrum Konrad-Manopp-Stift
Berliner Straße 46
88499 Riedlingen

Ansprechpartner:
Daniel Böhm
Tel: 07371 9271-10

daniel-boehm@keppler-stifung.de
www.seniorenzentrum-riedlingen.de

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN